C-Jugend mit nächstem Sieg

Am Samstag erschien der Tabellenfünfte aus der SG Gäuboden Süd in Aufhausen, die nur zwei Punkte hinter unseren Jungs in der Tabelle stehen. Man hatte sich vorgenommen, drei Punkte einzufahren und damit den Abstand zu vergrößern. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein sehr zerfahrenes Spiel, das von unnötiger Hektik und Unkonzentriertheit geprägt war. Chancen auf beiden Seiten waren da, aber es blieb beim 0:0. In der 12. Minute der zweiten Halbzeit ging man duch einen Handelfmeter in Führung. Dieses Tor brachte Sicherheit ins Spiel unserer Mannschaft. Durch eine schöne Einzelleistung erzielte man den zweiten Treffer und legte den dritten gleich hinterher.Tor Nr. 4 wurde über einen schönen herausgespielten Spielzug durch einen Pass in die Tiefe erzielt. In der letzten Minute musste man noch den Gegentreffer hinnehmen, indem man in Vorwärtsbewegung den Ball verlor und die zu hoch aufgerückte Viererkette unnötig auf Abseits spielte. Trotz des klaren Erfolgs muss man aber feststellen, dass dieser Sieg, gegen eine gute spielerische Mannschaft, zu hoch ausfiel. Ein sicherer Rückhalt im Team war Torwart Elias Tanzer. Die Tore erzielten 2 x David Hanula, Robert Bauer und Tobias Wagatha.

Es spielten:

Elias Tanzer, Felix Riedinger, Alexander Eckl, Stefan Hofmann, Max Pöchmann, Simon Oberberger, Jakob Karapinar, Tobias Wagatha, Nico Möhwald, David Hanula, Robert Bauer, Niklas Riedhammer und Florian Stockner