Niederlage der D-Jugend in Ruhstorf

Am Freitag in den Osterferien, war man beim SC Ruhstorf für ein Vorbereitungsspiel zu Gast In der ersten Halbzeit spielte man noch passabel, geriet aber mit  0 : 1 in Rückstand.  Durch Tore von Michi Beierl und Ludwig Hofner konnte man zum 2 : 1 Halbzeitstand in Führung gehen. 

Vermutlich auch durch die vielen Umstellungen ging nach der Pause gar nichts mehr. Der SC Ruhstorf spielte in der 2. Halbzeit sehr konzentriert und erzielte 4 Tore. 

Mit einer 2 : 5 Niederlage musste unsere D-Jugend die Heimreise antreten. Als Fazit bleibt festzustellen, dass man konditionell unterlegen war, vielleicht auch eine Quittung für nachlassenden Trainingsfleiß.  Im Spielfeld-Zentrum und in der Abwehr war keine Ordnung mehr, man konnte sich nicht mehr gegenseitig unterstützen. 

Insgesamt eine der schlechtesten Leistungen in dieser Saison.

Es spielten: Jakob Laurer, Michael Beierl, Tobias Beierl, Manuel Vurusic, Luca Wimmer, Julia Friedberger, Lena Zitzlsberger, Stefanos Patas, Ludwig Hofer, Benedikt Friedberger, Elias Enzensberger