Aufhausener F1 unterliegt dem TSV Mamming

Am vergangenen Samstag, den 06.05.2017 war der TSV Mamming zu Gast in Aufhausen. Der SCA hatte am Anfang Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, wodurch man schnell mit 0:2 in Rückstand lag. Diesen  konnte man jedoch schnell drehen und war zur Halbzeitpause 3:2 in Führung.

In der 2. Hälfte waren beide Mannschaft sehr stark und es konnten beide Treffer zum zwischenzeitlichen 5:5 erzielen. Leider hatten die Mamminger einmal mehr denn besseren Abschluss und gewannen 5:6.

Der SC Aufhausen spielte mit folgender Aufstellung: Stich Nico, Eschlwech Ben, Fußeder Oliver, Aigner Matthias, Aigner Felix, Oberberger Tommy, Seer Tobias, Gögl Niklas, Schachtner Luis, Sauer Benedikt

Torschützen: 4x Oberberger 1x Schachtner

F1 des SC Aufhausen unterliegt beim SV Mengkofen

F1 des SC Aufhausen unterliegt beim SV Mengkofen

Am vergangenen Samstag, den 29.04.2017, war der Sc Aufhausen zu Gast beim SV Mengkofen. Der SCA unterlag mit 7:3 und verlor somit das zweite Spiel in der Play-Off Runde. Der SVM war körperlich wie auch spielerisch in der ersten Halbzeit weit überlegen, so dass man mit 0:4 in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit fand man jedoch besser in das Spiel hinein wo man auch den 5:1 Anschluss Treffer schoss. Im Gegenzug erhöhten die Mengkofener leider auf 6:1. Doch die Spieler des Sc Aufhausen fanden immer wieder Mittel die Abwehr zu überlisten, dadurch konnten die Jungs noch zum 7:3 Endstand aufholen.

Der Sc Aufhausen spielte mit folgender Aufstellung: Stich Nico, Eschlwech Ben, Gögl Niklas, Aigner Matthias, Koll Julian, Oberberger Tomi, Seer Tobi, Sauer Benedikt, Fußeder Oliver und Schachtner Luis

Torschützen: 1x Sauer 1x Oberberger 1x Schachtner

F1 Dritter im 5.TSV-FC Arnstorf Cup 2017

Am Samstag (11.02.) erreichten die F1 Junioren des SCA einen hervorragenden 3.Platz beim 5.TSV-FC Arnstorf Cup 2017. 

Das erste ersten Spiel gegen den TSV Mamming gewann man ungefährdet mit 3:1.Die Torschützen waren 2x Schachtner Luis und 1x Seer Tobi.

Im zweiten Spiel ging's gegen den Turnierfavoriten Johanniskirchen, bei dem man fast nur mit Devensivarbeit zu kämpfen hatte und das Spiel klar mit 0:2 verlor.

Im dritten Spiel mußte  man gegen den FC-DJK Simbach ran. Hier konnten die Jungs ihre stärken wieder ausspielen und gewannen klar mit 5:1. Torschützen 2x Schachtner Luis, 2x Seer Tobi 1x Fußeder Oliver.

Somit gings im kleinen Finale gegen den TSV-FC Arnstorf um Platz 3. Nach einem sehenswerten Treffer zum 1:0 durch Seer Tobi kassierte man kurz vor Schluß leider noch den 1:1 Ausgleich.

Im darauf folgenden Elfmeterschießen verwandelten Seer, Schachtner und Oberberger ihre Elfer eiskalt und sicherten der Mannschaft somit den 3.Platz.

Es spielten: Stich Nico, Oberberger Tom, Koll Julian, Seer Tobi, Schachtner Luis Fußeder Oliver, Gögl Niklas, Sauer Steff.

Weiterlesen: F1 Dritter im 5.TSV-FC Arnstorf Cup 2017

F1 siegt im LKR-Cup

Eine Runde weiter – F1 des SC Aufhausen siegt in Reisbach mit 3:0

Am vergangenen Donnerstag, den 27.04.2017, fand in Reisbach die erste Runde des Landkreispokals statt. Dabei trat die F1 des Sportclubs Aufhausen gegen den TSV Reisbach an. Bei hervorragendem Fußballwetter mit Regen und Matsch lieferten sich die Spieler der F-Jugend ein spannendes Match.

Nach einigen Torchancen des SC Aufhausen, die jedoch vom TSV gut abgewehrt wurden, ging es noch mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit fiel dann das erste Tor in der 21. Spielminute. In der 35. Minute folgte dann das 2:0 und der endgültige Spielstand mit 3:0 wurde in der 37. Minute erzielt. Somit wurde souverän die zweite Runde des Landkreispokals erreicht.

Gespielt wurde in folgender Mannschaftsaufstellung: Stich Nico, Eschlwech Ben, Gögl Niklas, Oberberger Tommy, Seer Tobias, Fußeder Oliver, Nigl Florian, Sauer Benedikt, Aigner Matthias und Koll Julian

Torschützen: 2x Sauer Benedikt und 1x Oberberger Tommy

F1 siegt in Dornach

Am vergangenen Wochenende spielte die F1 beim FC Dornach.
Nach anfänglicher Nervosität, in der man schnell mit 0:2 zurücklag,
konnten die Jungs noch vor der HZ zwei Tore erzielen und zum 2:2 ausgleichen.
In der zweiten Hälfte fanden sie immer besser ins Spiel und erzielten 3 Treffer in Folge zur 5:2 Führung.
Kurz vor Schluß erzielte Dornach noch das 5:3.
Die Treffer erzielten 2x Schachtner, 2x Seer und 1x Fußeder.

Wenn man im letzten Saisonspiel vor der Winterpause gegen die SG Wallersdorf  von Anfang an eine Leistung wie in der zweiten HZ gegen Dornach zeigt, wird der SCA nicht als Verlierer vom Platz gehen.

Spielbeginn am Samstag um 11 Uhr

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Sportplatz in Aufhausen mit folgender Aufstellung:
 
Stich Nico, Oberberger Tomi, Eschlwech Ben, Koll Julian, Sauer Benedikt, Fußeder Oliver, Seer Tobi, von Weyhe Eric, Schachtner Luis, Aigner Mathias