Trainingsstart beim SCA

Vergangenen Freitag startete der Sportclub mit dem ersten Training in die Saisonvorbereitung 2014/2015 für die Kreisliga Straubing. Die beiden Trainer Stephan Nebauer und Marco Kenneder haben hierzu ein intensives Vorbereitungsprogramm zusammengestellt.

Es beinhaltet elf Trainingseinheiten, fünf Vorbereitungsspiele (Erdinger-Meistercup, in Prackenbach, gegen Falkenberg, in Postau und gegen Thürnthenning), sowie zwei Spiele um die Gemeinde-Meisterschaft, wo man gegen Dornach gelost wurde und am Sonntag dann gegen Eichendorf oder Reichstorf antritt. Zum Trainingsauftakt fanden sich 28 Spieler ein, die von den Trainern begrüßt wurden und die dann mit dem Motto antreten werden: "Kreisliga - wir sind gekommen um zu bleiben". Erfreut zeigte sich auch Vorstand Andreas Ortmeier beim Auftakt über den zahlreichen Besuch der Spieler und hieß sie herzlich willkommen. Besonders die nun nachrückenden A-Jugendspieler, wovon acht Mann, Manuel Huber, Thomas Heißenhuber, Daniel Jokisch, Stefan Köllnberger, Christian Leitermann, Moritz Mittermeier, Emanuel und Christian Pressina, aus der eigenen A-Jugend kommen und man mit Florian Hödl dazu einen Heimkehrer von der A-Jugend der Spvgg Deggendorf wieder in seinen Reihen hat. Er wünschte allen einen guten Einstand bei den Seniorenmannschaften und eine verletzungsfreie Saison.

v.li. Trainer Stephan Nebauer, Betreuer Erwin Zink, Christian Pressina, Florian Hödl, Moritz Mittermeier, Daniel Jokisch, 
Stefan Köllnberger, Emanuel Pressina, Trainer Marco Kenneder, (verhindert Urlaub/bzw. Arbeit waren: Manuel Huber, Thomas Heißenhuber und Christian Leitermann)