E1-Jugend der SG Aufhausen wird Meister der Silver League.

Durch eine durchwachsene Vorrunde im Herbst 2018 startete die E-Jugend der SG Aufhausen im Frühjahr 2019 in die Silver League.

In den Vorbereitungsspielen konnten die Jungs das im Training geübte noch nicht wie gewünscht umsetzten, es wurde aber von Spiel zu Spiel besser, so dass der Saisonstart nach Maß verlief und das Spiel gegen Marklkofen mit 11:1 gewonnen wurde. Auch das zweite Spiel wurde souverän und wieder “zweistellig“ mit 10:3 gegen Großköllnbach gewonnen.
Am dritten Spieltag stand dann das Derby gegen den FC Dornach auf dem Plan. Die erste Hälfte verlief planmäßig und die Aufhausner gingen mit einer 3:0 Führung in die Pause. Durch eine kämpferisch sehr gute Leistung kamen die Dornacher zurück ins Spiel und erzielten in der zweiten Hälfte ebenfalls drei Treffer und so endete das Spiel 3:3 unentschieden. Das waren aber auch die einzigen Punkte, während des gesamten Saisonverlaufs, die die Spieler der E-Jugend abgeben mussten.
Im vierten Spiel der Saison konnten die Jungs den Punktverlust wieder wettmachen und gewannen mit 13:0 gegen Reisbach. Bei den beiden nächsten Spielen wurde nicht der nötige Ehrgeiz an den Tag gelegt und auch nicht mehr so gut gespielt und kombiniert, aber glücklicherweise wurden diese Spiele trotzdem gegen Marklkofen und Großköllnbach knapp gewonnen.
Im darauf folgenden Spiel empfingen die Vilstaler zum Rückspiel den FC Dornach. In diesem Spiel konnten sich die Spieler um Scheibel, Oberberger und co. für das unentschieden revanchieren und siegten mit 9:1.
Durch mehrmaliges Spieleverlegen standen innerhalb von drei Tagen die beiden Spiele gegen Wallersdorf, den wohl stärksten Gegner der Gruppe, an. Das erste Spiel fand in Wallersdorf statt. Durch eine top Mannschaftsleistung, super herausgespielten Toren und dem wahrscheinlich bestem Spiel der Saison wurde ein 7:2 Sieg eingefahren. Das Rückspiel in Aufhausen wurde zwei Tage später mit 10:1 gewonnen.
Zum Saisonabschluß stand dann noch das Rückspiel gegen Reisbach an, das wiederum souverän mit 7:0 gewonnen wurde.
In der anschließenden Abschlussfeier wurde gemeinsam mit den Eltern der Kinder bei lecker gegrillten Fleisch und Würschtl nochmals auf die gute Saison zurückgeblickt.
Mit 28 Punkten und einem Torverhältnis von 83:17 Toren ist die Aufhausner E-Jugend somit Meister der Silver League Landau.
Auch die Ergebnisse im Landkreispokal konnten sich sehen lassen. In der ersten Runde gewannen die Jungs aus Aufhausen mit 12:2 gegen Reisbach, das Viertelfinale entschieden die Spieler in einem sehr guten Spiel mit 7:1 gegen Frontenhausen für sich. Erst im Halbfinale war dann Endstation. In einem umkämpften Spiel mussten sich die Vilstaler gegen Landau mit 0:4  geschlagen geben und schieden leider aus.
Auf diese gezeigten Leistungen und Ergebnisse während der ganzen Saison können die Jungs Nico Stich, Tommi Oberberger, Ben Eschlwech, Tristan Scheibel, Felix Pöschl, Jeremias Sperl, Oliver Fusseder, Julian Koll und Tobias Seer um die Trainer Tom Seer und Robert Pöschl sehr stolz sein.